BIZSOFT
LAGERVERWALTUNG

hilft viel Zeit zu sparen

Was ist eine Lagerverwaltungssoftware?

Jeder Unternehmensverantwortliche wünscht sich für seine Abteilungen beziehungsweise für den kompletten Betrieb optimierte Abläufe. Insbesondere dann, wenn man über eine überschaubare Belegschaft verfügt und jeder Handgriff sitzen muss. Kleinere und mittelgroße Betriebe können es sich in der Regel kaum erlauben, mehrere Stunden am Tag mit administrativen Tätigkeiten zu verbringen. Wenn man beispielsweise den kompletten Lagerbestand und alle aktuellen Lagerbewegungen überblicken will, ist ein komplexes Programm notwendig. Brauchten in der Vergangenheit Unternehmen für jede Abteilung beziehungsweise Kostenstelle eine eigene Software, kann das heutzutage deutlich effizienter gelöst werden. Eine spezielle Lagerverwaltungssoftware ist hierbei die Lösung!

Software sorgt für effiziente Lagerverwaltung

Hantiert ein Unternehmen jeden Tag mit diversen Produkten, ist es wichtig, alle Vorgänge im Lager zu überblicken. Es ist überaus sinnvoll, eine hochwertige Lagersoftware mit zahlreichen Features zu installieren, die dafür verantwortlich ist, dass man die komplette Lagerverwaltung hundertprozentig im Griff hat. Es muss zudem gewährleistet sein, dass auch weitere Lagerstandorte mit nur einer einzigen Software gemanagt werden können. Das Ziel muss stets sein, Arbeitsprozesse zu optimieren und ein Programm zu finden, das alles regelt beziehungsweise den Verantwortlichen jede Menge Arbeit abnimmt. Denn nur wer sich weitestgehend auf seine Kernkompetenzen konzentriert, kann auch erfolgreich sein.

So einfach kann die Lagerverwaltung sein!
"GENAU DIE RICHTIGE LÖSUNG"
Die biz Lagerverwaltung Software bietet innovative Funktionen die
die Warenwirtschaft unheimlich erleichtern und
die biz von anderer vergleichbarer Software wesentlich abhebt.

Was muss eine Lagerverwaltungssoftware können?

Was muss eine gute Lagerverwaltungssoftware leisten, damit kleine und mittelständische Unternehmen davon profitieren können? Die Antwort kann nur lauten: so einiges! Wichtig ist vor allem, dass die Lagersoftware flexibel ist und sich an die individuellen Gegebenheiten anpassen lässt. Jeder Vorgang sollte bestenfalls mit ein paar Klicks erledigt sein. Es hilft Ihnen als Anwender nicht, wenn Sie zwar über eine komplexe Lagerverwaltungssoftware verfügen, diese sich aber allzu umständlich im Handling gestaltet. Soll heißen: Eine einfache Bedienbarkeit ist zwingend notwendig. Jeder Vorgang sollte im Idealfall schnell abgearbeitet sein, damit Sie sich auch noch anderen wichtigen Dingen im Unternehmen zuwenden können. Vorteilhaft ist, wenn man mit einer solchen Software umfangreiche Stammdaten in deutscher und einer weiteren Sprache, diverse Artikelnummern und EAN-Codes in Windeseile erfassen kann und diese sich einfach bearbeiten lassen.

Wer sich eine Lagerverwaltungssoftware anschafft, muss davon ausgehen können, dass sich hiermit die Einkaufs- und Verkaufs-Preise schnell und unkompliziert verwalten lassen. Wenn Sie mit Kunden und Lieferanten unterschiedliche Konditionen beziehungsweise Rabatte vereinbart haben, muss das im Programm angezeigt werden. Auf diese Weise sparen Sie viel Zeit und müssen nicht in den Unterlagen blättern und prüfen, welcher Kunde/Händler was bekommt.

Jede Bewegung im Lager wird dokumentiert

Eine intelligente Lagersoftware können Sie allein daran erkennen, dass Sie über sämtliche Lagerbewegungen im Bilde sind. Optimal ist es, wenn Warenein- und -ausgänge automatisch angezeigt und der neue Lagerstand ein- und ausgebucht wird. Und wenn dann auch noch regelmäßig ein Lagerjournal erstellt wird und aktuelle Inventurlisten ausgegeben werden, dann haben Sie die Gewissheit, dass Sie mit dieser Lagerverwaltungssoftware perfekt aufgestellt sind. Wenn alles fein säuberlich dokumentiert wird, lässt sich auch jede Lagerbewegung problemlos nachvollziehen. Ein weiteres Indiz dafür, dass Sie sich für eine hervorragende Lagersoftware entschieden haben: Wenn das Programm anzeigt, dass bei einem Artikel der Mindestlagerstand unterschritten wurde und automatisch ein Bestellvorschlag erstellt wird.

Die Lagerverwaltungssoftware bizSoft erfüllt all diese Kriterien und sorgt dafür, dass Sie in Sachen Lagerverwaltung perfekt ausgerüstet sind. Benötigen Sie hierzu noch weiterführende Informationen, stehen Ihnen unsere Support-Teams in Köln (Tel. 0221 / 677 84 959; E-Mail: office@bizsoft.de) und Wien (Telefon: 01 / 955 72 65; E-Mail: office@bizsoft.at) für sämtliche Auskünfte zur Verfügung.

Warenwirtschaft