DATENSCHUTZ

www.bizsoft.de

Datenschutzerklärung der bizSoft Business Software GmbH

Stand: Juli 2018
Datenverarbeitung
Sämtliche personenbezogene Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) durch uns erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Für den Besuch auf unserer Website ist es grundsätzlich nicht notwendig personenbezogene Daten bekanntzugeben. Ausschließlich bei einer Bestellung in unserem Shop müssen Sie Ihre Unternehmensdaten bekannt geben. Die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Gemäß unserem Lizenzvertrag gestatten uns unsere Kunden (Lizenznehmer) die Veröffentlichung Ihrer Firmenbezeichnung und Ihres Logos auf der Referenzliste unserer Website.

Um dem Missbrauch unserer Internetangebote vorzubeugen, speichert unsere Website beim Besuch standardmäßig verschiedene Informationen in ihren Server Log Files, die Ihr Browser an uns übermittelt (z.B. die IP-Adresse, Hostname, Uhrzeit und Dauer, Betriebssystem, Browser, Seitenaufruf). Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Für die Erbringung von Supportleistung via Fernwartung erhalten wir unter Umständen Zugang zu personenbezogenen Daten unserer Kunden. Mit der Beauftragung einer solchen Leistung und Bekanntgabe der Verbindungsdaten erteilt uns der Kunde damit seine Einwilligung. Für die Zulässigkeit der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung sowie für die Wahrnehmung der Rechte der Betroffenen ist der Kunde selbst verantwortlich. Wir verpflichten uns, über alle im Rahmen der Vorbereitung, Durchführung und Erfüllung der Supportleistung zur Kenntnis gelangten vertraulichen Daten, strengstes Stillschweigen zu bewahren, und diese nicht weiterzugeben oder anderwärtig zu verwenden. Dies gilt gegenüber jeglichen unbefugten Dritten, d. h. auch gegenüber unbefugten Mitarbeitern.

Weitergabe personenbezogener Daten
Alle Daten, die Sie uns mitteilen werden nur für interne Zwecke, die zur Vertragserfüllung und Bestellabwicklung erforderlich sind, verwendet und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Ausschließlich in Ausnahmefällen wie zB. bei einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung, oder bei der Betreibung offener Forderungen durch unser Inkassobüro, kann es notwendig werden, dass wir Ihre Kundendaten weitergeben müssen. Eine weitere Ausnahme sind Hardwarebestellungen, bei denen die Ware direkt von unserem Großhändler an unsere Kunden geliefert wird. In diesem Fall wird ausschließlich die Lieferadresse dem Großhändler bekanntgegeben. Diese Unternehmen sind nicht autorisiert, die von uns weitergegebenen Daten für andere Zwecke zu nutzen, als diejenigen, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.
Sicherheit von Daten
Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden benutzen wir ein sicheres Online-Übertragungsverfahren via "Secure Socket Layer" (SSL). Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf durch Sicherheitstechnologien geschützte, dem Industriestandard entsprechenden (z. B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.) Rechenzentren und Rechnern verarbeitet.

Zugriffsberechtigungen für die zur Verfügung gestellten Daten werden nur an eigene dafür berechtigte Mitarbeiter in dem für ihre jeweilige Aufgabe erforderlichen Umfang vergeben. Jeder Mitarbeiter ist für die Einhaltung der erforderlichen Datenschutzregelungen verpflichtet.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Löschung
Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, die auf Anfrage als PDF oder CSV zur Verfügung gestellt werden, sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten.

Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Einschränkung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige, vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, oder für Zwecke der Abrechnung oder Vertragserfüllung gespeichert werden müssen.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail office@bizsoft.at an uns.

Recht auf Widerruf
Sie haben jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle des Widerspruchs werden ab diesem Zeitpunkt Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr von uns verarbeitet, ausgenommen wenn diesem gesetzliche oder vertragliche Verpflichtungen entgegenstehen.
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen sowie unter Berücksichtigung berechtigter Gründe wie zB. vertragliche Erfüllungspflichten.
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, können Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde wahrnehmen.
Unerbetene Werbung
Die Nutzung der im Rahmen unseres Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
Newsletter
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu Produkten aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an office@bizsoft.at für die Zukunft widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden diese Daten nicht mehr zu Werbezwecken genutzt.
Cookies
Unsere Internetseite verwendet Cookies, sowohl eigene als auch die von Drittanbietern. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner (Computer, Tablet oder Mobiltelefon o.ä.) abgelegt werden und Ihr Browser speichert. Bei der Verwendung von Drittanbietercookies werden Daten durch die jeweiligen Anbieter erhoben, verarbeitet und genutzt. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Vermeiden von Cookies / Allgemeines Widerspruchsrecht
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Selbstverständlich können Sie der Verwendung unserer Cookies und auch der Cookies von Drittanbietern jederzeit dadurch widersprechen, dass Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass wir dann nicht ausschließen können, dass einige Funktionen unseres Internetangebots nicht oder nicht vollständig nutzbar sind.
Session Cookies / Persistent Cookies
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Bei einem Webshop beispielsweise ermöglichen diese eine seitenübergreifende Warenkorbanzeige, in der Sie ablesen können, wie viele Artikel sich gerade in Ihrem Warenkorb befinden. Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Weiters ist auch die Nutzung von Persistent Cookies möglich, zB bei Speicherung von Anmeldedaten, um bei einem späteren Seitenaufruf, wieder auf Ihre bereits eingegebenen Daten und getroffenen Einstellungen zurückgreifen können. Persistent Cookies werden daher für einen begrenzten Zeitraum gespeichert und dienen insbesondere dazu, unser Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Unter Umständen verknüpft Google personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten. Je nach Ihren Kontoeinstellungen werden Ihre Aktivitäten auf anderen Websites und in Apps daher gegebenenfalls mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft, um die Dienste von Google und von Google eingeblendete Werbung zu verbessern. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter
https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von AdWords Remarketing
Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) integriert. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Mit Hilfe dieser Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen: http://www.networkadvertising.org/choices/ Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.
Datenschutzerklärung für die Verwendung von Facebook-Plugins
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Verwendung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.