Systemvoraussetzungen

für Ihre Einzelplatz oder Netzwerklösung

Mit der bizSoft Software bieten wir für jede Anforderung die passende Lösung.

bizSoft Systemvoraussetzungen

Betriebssysteme

Windows 10
Windows Server 2016
Windows Server 2019

Rechnerarchitektur
64-bit
CPU

Intel i3, i5, i7, Xeon
oder vergleichbares

Arbeitsspeicher

8 GB empfohlen
4 GB minimum

Festplatte
SSD empfohlen
Graphikkarte

DirektX fähig
ideal mit eigenem Speicher & Prozessor

Bildschirmauflösung
mind. 1280 x 1024
Netzwerkanbindung
Lokales Netzwerk bzw. Internet
Komponenten

Microsoft .NET Framework 3.5 und 4.8
.NET Framework Download

Datenbank

Microsoft SQL Server:
2012 / 2012 Express
2014 / 2014 Express
2016 / 2016 Express
2017 / 2017 Express
2019 / 2019 Express
2019 Express im bizSoft Setup enthalten

Infos zur Installation

Infos zur bizSoft Installation als Einzelplatz- oder Netzwerklösung finden Sie hier:
Installationsanleitung als PDF downloaden

bizSoft läuft als Einzelplatz- oder Netzwerklösung und wird auf Ihrer Hardware installiert.

Bei der Hardware ist auf eine schnelle Festplatte mit kurzen Zugriffszeiten zu achten. Die Arbeitsgeschwindigkeit bei Datenbanksystemen hängt stark von der Geschwindigkeit der Festplatten ab, da bei Datenbankanfragen häufig lesend und schreibend auf die Festplatte zugegriffen wird.
Auch beim Arbeitsspeicher (RAM) gilt: je mehr, desto besser.

bizSoft ist grundsätzlich für Windows Systeme entwickelt und optimiert. Daher benötigt das Programm für den Betrieb ein Windows Betriebssystem und läuft nicht auf einem NAS, NDAS Laufwerk oder Cloud Speicher.

Sie können bizSoft auf einem MAC betreiben, wenn Sie dort Parallels Desktop oder Boot Camp für eine Virtualisierung einer Windowsumgebung nutzen. Wir können in diesem Fall nicht garantieren dass alle Funktionen und Hardwarekonstellationen einwandfrei funktionieren. Wir empfehlen daher es vorher eingehend zu testen.

Gerne beantworten wir noch offene Fragen!