KassenSichV
Kassenprüfung

Statement von bizSoft zur Kassenprüfung

Infos zur Prüfung

Seit der Version 14.1.0 vom 10.02.2021 sind uns keine Fehler in unserem Kassensystem bekannt die bei Prüfungen zu Beanstandungen führen könnten. Sollte der betroffene Kunde ältere Versionen verwenden, bzw. werden ältere Perioden geprüft kann es zu unten angeführten Fehlern kommen. Wir bitten auch die Finanz Behörden um Verständnis dass wir nicht jede einzelne Prüfung unsere Kassenkunden analysieren können.

Unsere Kunden werden regelmäßig über Updates und wichtige Korrekturen informiert. Mit den bizSoft Updates hat der Kunde immer ein aktuelles System das alle fachlich und gesetzlich relevanten Korrekturen beinhaltet. Kunden sind daher auch selbst verantwortlich Ihr System aktuell und Gesetzes-konform zu halten.

Wir möchten noch hiermit auch noch eine ganz allgemeine Tatsache festhalten: Eine nachträgliche Korrektur bereits verarbeiteter Geschäftsfälle ist nicht möglich und auch nicht zulässig, da sonst die Signatur zerstört werden würde.

Historie relevanter Korrekturen für KassenSichV
KASSEN SICHERHEITS-UPDATES

Version 14.1.0 | seit 10.02.2021

Kasse in Verbindung mit TSE
beim Erstellen von Schlussbeleg in Kasse wird nur die Kasse und Queue abgeschlossen, TSE bleibt aktiv zur Weiterverwendung

Am Bondruck wird die Info ‚Kasse / ID-Nr.‘ zweizeilig dargestellt um Überschneidungen zu vermeiden

 

Alle Infos zu unseren aktuellen bizSoft Versionen sind auch hier ersichtlich INFOS ZU NEUEN VERSIONEN

Gerne beantworten wir noch offene Fragen!